logo_gemeinde
Das Marktdorf
 
auf der Sonnenseite des Hunsrück

Rock am Markt 2021


Da auch Rockbands meistens aus mehr als zwei Haushalten bestehen, gestaltete sich das gemeinsame Proben während einer Pandemie zu einer echten Herausforderung. Dies schlug sich auch in den Gesprächen mit potenziellen Showacts für Rock am Markt 2021 nieder. Einige der angesprochenen Bands verzichten dieses Jahr auf eine Tour, sind aufgrund der Ungewissheit was den Festivalsommer angeht bereits anderweitig verplant oder haben am 06. Oder 07. August schon einen anderen Auftritt. Trotzdem ist es den Organisatoren gelungen ein, wenn auch noch nicht ganz vollständiges, aber dafür bereits jetzt sehr vielversprechendes Programm auf die Beine zu stellen.
Die Besucher können sich am Freitag auf die Stuttgarter Band ANTIHELD mit ihrem „auf Weißwein in der Isolation einer Pandemie“ geschriebenen Album DISTURBIA freuen. Ergänzt wird das Angebot am Freitagabend durch die Bands „Das Pack“ und den Lokalmatadoren „Aufnkaffeemitrauf“. Wohingegen Pensen Paletti als Sänger und Gitarrist gleich in zwei Bands (Das Pack und Monsters of Liedermaching) spielt, musizieren die Jungs von Aufnkaffeemitrauf, die alle aus der Umgebung von Idar-Oberstein kommen, bereits sechs Jahre, jedoch erst seit Mai 2019 offiziell als Band zusammen.
Der Samstag ist bisher mit einer der wohl angesagtesten Newcomer unter den nationalen Rock’n’Roll Bands, der Band The Esprit aus Norddeutschland und CASINO BLACKOUT aus dem Süden der Republik besetzt. Erstere versprechen mit ihrer Besetzung, bestehend aus zwei Gitarren, einem Bass und einem Schlagzeug zum Tanzen und Mitgrölen zu animieren. Zuvor präsentiert das Quartett CASINO BLACKOUT deutschsprachige Lyrics die, wie sie selbst beschreiben, „sympathisch rotzig, wohldosiert gefühlvoll und angenehm eingängig“ sind.

Tickets sind ab sofort auf dem Portal „Ticket Regional“ für 6€ (4€ ermäßigt) je Festivaltag oder in der Kombination für 10€ (6€ ermäßigt) erhältlich.

2 Tages-Ticket: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=177830

Freitag: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=177828

Samstag: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=177829

Unterstützt wird das Festival in diesem Jahr vom Bundesverband Soziokultur e.V. mit der Initiative „Neustart Kultur“, der INITIATIVE MUSIK gGmbH und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Weitere Beiträge gibt's in unserem Archiv.

Weiterlesen...

Kontakt

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.