logo_gemeinde

Spielplan TuS Veitsrodt Saison 2022/2023

B-Klasse Birkenfeld 1

Pokalspiel Runde 1

So 07.08.2022 13:00 1 TuS Veitsrodt : SG Rhaunen-Bundenbach (Pokalspiel)

Meisterschaft

So 14.08.2022 15:00 1 SpVgg Teufelsfels : TuS Veitsrodt
So 21.08.2022 15:00 2 TuS Veitsrodt : ASV Langweiler-Merzweiler II
So 28.08.2022 15:00 3 TuS Veitsrodt : FSV Blau-Weiss Idar-Oberstein II
So 04.09.2022 13:00 4 VfL Weierbach II : TuS Veitsrodt
So 11.09.2022 15:00 5 SG Bergen/Berschw. : TuS Veitsrodt
Sa 17.09.2022 17:00 6 TuS Tiefenstein : TuS Veitsrodt
Sa 24.09.2022 18:00 7 SG Perlbachtal : TuS Veitsrodt
So 02.10.2022 12:30 8 TuS Mörschied II : TuS Veitsrodt
So 09.10.2022 15:00 9 TuS Veitsrodt : SpVgg Hochwald
So 16.10.2022 15:00 10 Spvgg Wildenburg : TuS Veitsrodt
So 23.10.2022 15:00 11 TuS Veitsrodt : TV Grumbach
So 30.10.2022 13:00 12 SpVgg Nahbollenbach II : TuS Veitsrodt
So 06.11.2022 14:30 14 TuS Becherbach : TuS Veitsrodt
So 13.11.2022 14:30 15 TuS Veitsrodt : SV Göttschied
So 20.11.2022 14:45 16 TuS Veitsrodt : SpVgg Teufelsfels
So 27.11.2022 13:30 13 TuS Veitsrodt : Bollenbacher SV II

* Fettgedruckte Zeilen = Heimspiele

Aufhebung des Bebauungsplans „Hinter Bangert“

Inklusive aller Rechtswirksamen Änderungen der Ortsgemeinde Veitsrodt im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB

Verfahrensstand: Förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 13 a BauGB, § 13 BauGB und § 3 Abs. 2 BauGB

Beteiligungszeitraum: 01.08.2022 bis einschließlich 02.09.2022

Der Entwurf zur Aufhebung des Bebauungsplanes, bestehend aus Planzeichnung sowie der Begründung, kann in der Zeit vom 01.08.2022 bis einschließlich 02.09.2022 während der Dienstzeiten (Montag, Mittwoch, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Dienstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr) bei der Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein-Rhaunen, Fachbereich 2, Bauliche Infrastruktur, Zimmer 451, Brühlstraße 16, 55756 Herrstein eingesehen werden.

Er kann darüber hinaus als zusätzliches Informationsangebot, unter Beachtung des unten angegebenen Hinweises, über die Internetseite der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen (https://www.vg-hr.de/aktuelles/bebauungsplanverfahren) unter der Rubrik Ortsgemeinde Veitsrodt „Aufhebung des Bebauungsplanes Hinter Bangert“ eingesehen werden.

Hinweis: Die Nationalparkverbandsgemeindeverwaltung Herrstein-Rhaunen hat Vorkehrungen getroffen, um die Ausbreitung des Coronaviruses einzudämmen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei einer persönlichen Einsichtnahme ein geeigneter Mund- und  Nasenschutz zu tragen ist. Auch gelten die bekannten Regeln wie Abstandswahrung und die Händedesinfektion; entsprechendes Desinfektionsmittel steht im Gebäudeeingangsbereich zur Verfügung.

Einladung zum Vereinspicknick des TuS

Liebe Sportsfreunde, wir laden ein zum diesjährigen Vereinspicknick am 24.07.2022

START➡️ ist ab 11.30 Uhr mit Frühschoppen🍻 und Blasmusik 🎷aus der Box.

Es gibt Gebratenes vom Rost, Pommes und Currywurst. 🌭🍟🍖

Ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen. 🍰

⚽Ab 15 Uhr "Aktive Fußballer"
TuS Tiefenstein : FsG Blau Weiß Idar-Oberstein. ⚽

⚽Ab 17 Uhr
TuS Veitsrodt : SG Kirschweiler⚽

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Abwesenheit Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister Bernd Hartmann ist wegen Krankheit voraussichtlich bis zum 20.07.2022 nicht im Dienst.
Währenddessen wird er vertreten vom 2. Beigeordneten Martin Göttmann.

Gewinn-Nummern Verlosung Prämienmarkt 2022

In der folgenden Tabelle sind alle Preise und die dazu ermittelte Losnummer aufgelistet.
Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich.
Die Gewinne können ab Mittwoch, 13.07.2022 montags bis freitags zwischen 17 und 19 Uhr bei Schneider, Blumenstraße 4a, 55758 Veitsrodt abgeholt werden.
Der Anspruch auf Herausgabe der Gewinne erlischt, wenn diese nicht bis zum 29.07.2022 abgeholt sind.

Weiterlesen

Information der Ortsgemeinde 02/2022

Prämienmarkt 2022

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Absagen findet in 2022 endlich wieder unser "Maad" statt.

Dies aber unter den neuen Sicherheitsregeln des § 26 POG Rlp in Verb. mit den "Anwendungshinweisen zur Gefahrenvorsorge und Gefahrenabwehr bei öffentlichen Veranstaltungen unter freiem Himmel in Rheinland-Pfalz". Der Einstufung der Kreisverwaltung/Verbandsgemeinde als "Großveranstaltung" konnte von Seiten der Ortsgemeinde/IVP nicht widerlegt werden. Vorgetragene Argumente des Veranstalters wurden von KV/VG nicht akzeptiert. So kann der "Maad" 2022 nur unter neuen Sicherheits-Auflagen durchgeführt werden. 

Ein umfassender, zertifizierter Sicherheitsdienst ist sicherzustellen. Die L 177 wird während der Marktzeiten (Fr. ab 18:30 Uhr, Sa. ab 10:00 Uhr, So ab 10:00 Uhr und Mo ab 08:30 Uhr) voll gesperrt. Der morgendliche Schul-und Berufsverkehr kann damit noch fließen. Dazu lassen "mobile Straßensperren" bei Bedarf Anlieferverkehr auf das Marktgelände. Zur Terrorabwehr werden zudem feste Sperren aufgestellt. Auf dem Gelände wird eine batteriebetriebene Beschallung (Durchsage wichtiger Informationen) und eine Notbeleuchtung zur Ausleuchtung der Fluchtwege installiert. Im Falle der erforderlichen Räumung des Geländes wurde die Rennbahn als sogenannter "Fluchtraum" definiert - womit am Sonntag 2022 das Pferderennen entfallen muss. All dies dient dem Schutz der Besucher.

Durch die Sperrung der L 177 wird auch die An- und Abfahrt der Besucher zu den Wiesenparkplätzen in 2022 neu geregelt. Die Ströme aus Richtung Veitsrodt und Herborn werden getrennt auf die bekannten aber neu organisierten Parkflächen geleitet. Die Abfahrt erfolgt dann komplett über den Feldweg in der Wasenheck (unterhalb des Dorfes) - jedoch mit der Einschränkung, dass der abfließende Verkehr nicht in Richtung Herborn abfahren kann, da er ja dann wieder auf die P-Wiesen geleitet würde. Damit ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen in den Gemeindestraßen "Wasenheck" und "Im Wiesengrund" zu rechnen. Um hier den Verkehr weitestgehend ungehindert abzuleiten werden die Anbindungen an diese Verkehrsachse voll gesperrt. D.h. die Veitsrodter müssen die angrenzenden Häuser auf den bekannten Straßen quasi "von hinten" anfahren. Davon ausgenommen sind der vordere Bereich von "Im Wiesengrund" und "Magister-Laukhard-Straße". Trotz aller neuen Auflagen und Reglungen hoffen wir auf einen schönen friedvollen "Maad" 2022. 

Man sieht sich ...

Kontakt

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.