logo_gemeinde

Der Nikolaus kommt

Ihr Kinder, bleibt ihr brav Zuhaus,
kommt zu euch der Nikolaus.

Auch der Nikolaus hält sich an die Coronamaßnahmen.

Deshalb fährt er am 06.12.2020 ab 17 Uhr mit seiner Kutsche und seinen Helferlein schwer bepackt eine Runde durch Veitsrodt, um allen Kindern eine Freude zu bereiten.

Um alles nach den vorgegebenen Hygienerichtlinien organisieren zu können, sollten alle Päckchen (mit NAME und ADRESSE) bis spätestens 02.12.2020 bei Rebecca Groesser, Blumenstr. 37 oder Martin Göttmann, Wasenheck 9 abgegeben werden.

Wir freuen uns auf viele strahlende Kinderaugen.

Volkstrauertag

Die Ortsgemeinde Veitsrodt informiert, dass die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal auf dem Friedhof am Sonntag, dem 15.11.2020 ausfällt.
 
Die Ortsgemeinde wird einen Kranz niederlegen und um 10:00 Uhr wird das Glockengeläut der Kirche Veitsrodt für eine 1/4 Stunde zum Gedenken anhalten.

St. Martin in Coronazeiten

In diesem Jahr ist vieles anders.

Darum kommt St. Martin zu Euch!

Liebe Kinder, liebe Familien,

die Corona-Pandemie hat die Welt auf den Kopf gestellt. Das gilt auch für das Martinsfest.
Daher starten wir die Aktion "St. Martin - aber sicher" in der Ortsgemeinde Veitsrodt.
Jedes Kind, das am 11. November ab 18 Uhr seine Laterne gut sichtbar vor das Haus oder ins Fenster stellt, erhält eine Martinsbrezel.
Diese wird im Laufe des Abends abgepackt vor die Tür gelegt.

Wir freuen uns auf viele tolle Laternen.
Teile ein Licht der Hoffnung mit anderen Menschen.

Eure Ortsgemeinde Veitsrodt


Fotos: Gabriele Pohl, ReclameBüro / Kindermissionswerk
 

Schließung der Grüngutstelle

Die Ortsgemeinde informiert, dass am Samstag, dem 21.11.2020 letztmalig für das Jahr 2020 Grüngut an der Grüngutstelle am Sportplatz abgelagert werden kann.
Danach wird die Grüngutstelle geschlossen.
Über die Wiedereröffnung im Jahre 2021 wird gesondert informiert.

Veitsrodt, den 04.11.2020

Bernd Hartmann
(Ortsbürgermeister)

Gemeinderatssitzung vom 07.10.2020

Die Sitzung des Ortsgemeinderates Veitsrodt wurde am 07. Oktober 2020 im Hotel Sonnenhof von insgesamt 9 interessierten Bürgern verfolgt.

Im ersten Tagesordnungspunkt wurde der am 28.05.2020, in nichtöffentlicher Sitzung getroffene Beschlüsse bekannt gegeben. Hier hatte sich der Rat mit einer Befreiung von einer Bauvorschrift – Überschreitung der Traufhöhe - zu beschäftigen. Der zugeh. Beschluss erging mehrheitlich.

Die aktuelle Sitzung begann dann in TOP 2) mit einer Einwohnerfragestunde. Von den Anwesenden wurden hier verschiedene Mängel nach Tiefbaustellen (Setzungen im Straßenkörper) reklamiert. Diese sind nun abzustellen.

Weiterlesen

Kontakt

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.