logo_gemeinde
Das Marktdorf
 
auf der Sonnenseite des Hunsrück

Martinsumzug

Die Ortsgemeinde Veitsrodt lädt ein zum Martinsumzug
am 11. November 2021 um 18 Uhr am Dorfzentrum im Bangert

Liebe Eltern,

bereits zum 19. Mal veranstaltet die „Aktion Hoffnung“ und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ die bundesweite Kleiderteilaktion „Meins wird Deins“.

Jeder kann St. Martin sein.
Eine schöne Geschichte für unsere Kinder kann hier herunter geladen werden:


Auch wir sind dabei – und so einfach funktioniert die Aktion:
Sie suchen zusammen mit Ihren Kindern ein einziges, aber sehr schönes Kleidungsstück aus, das vielleicht nicht mehr passt, aber noch sehr gut erhalten ist.
In unserer Gemeinde werden wir die Kleidung gemeinsam am 11. November vor dem Martinsumzug in Kartons verpacken und an das Eine-Welt-Zentrum der „Aktion Hoffnung“ versenden.

Dort bekommt jedes verkaufbare Kleidungsstück ein buntes Etikett mit dem Logo der Aktion und wird dann in den VINTY´S – Secondhand-Modeshops der „Aktion Hoffnung“ verkauft.
So wird aus Ihrer Kleiderspende eine Geldspende.

Mit den Erlösen unterstützen die „Aktion Hoffnung“ und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ die medizinische Versorgung von Kindern und ihren Müttern im Südsudan.

Teile dein Licht!

Liebe Kinder, liebe Familien,

die Corona Pandemie hat die Welt auf den Kopf gestellt. Bei der letzten Martinsaktion haben wir gemerkt, dass wir nicht allein sind, selbst wenn das Martinsfest anders ausfiel als in den letzten Jahren zuvor.

Deshalb möchten wir in diesem Jahr wieder gemeinsam das Martinsfest feiern und Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.

Unsere Lichter sollen zeigen, keiner ist allein.

Jeder kann, auch wenn er klein ist, wie Sankt Martin sein.

Unter diesem Motto möchten wir dazu einladen, zu Sankt Martin ein Licht mit Menschen zu teilen, die allein sind, um mit ihnen verbunden zu sein.

Hierzu können vorgestanzte Teelichtbanderolen bei Rebecca Groesser, Blumenstraße 37, (kurz anmelden unter 0160/96446492) abgeholt werden und farbenfroh ausgemalt werden.

Steckt man die Enden des Transparentpapiers ineinander und stellt ein Teelicht (im Glas) hinein, entstehen bunte Martinslichter!

Fotos: Gabriele Pohl, ReclameBüro / Kindermissionswerk

Weitere Beiträge gibt's in unserem Archiv.

Weiterlesen...

Kontakt

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.